Tartar Mit Trüffelsauce

Tartar Mit Trüffelsauce

3 - 4 Menschen
20 min
10 min
Für manche ist Tartar die ultimative Gaumenfreude, wird das sehr hochwertige fettarme Fleisch (Filet vom Rind) erst direkt vor dem Verzehr absolut frisch gehackt und fein gewürzt serviert. Das besonders edle Gericht erhält hier auch eine gebührend edle Note durch unsere weiße Carpacchio Trüffel Sauce und Wachteleier. Alternativ passt dazu übrigens auch unser Pistazienpesto. Eine absolut unkomplizierte (Vor-)speise für die Festtage, die die Herzen von Fleischliebhabern garantiert höher schlagen lässt.

Teile es mit Deinen Freunden

Zutaten und Methode

Zutaten

  • 320 g. Frisches Rindertartar
  • Carpaccio Truffle Sauce
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Kleine Rote Zwiebel, fein geschnitten
  • 12 Grosse Eingelegte Kapern (Kapernäpfel)
  • 100 g. Gewürzgurke (Kleine Cornichons), Fein Gewürfelt
  • 4 Wachteleier
  • Natives Olivenöl Extra

Methode

  1. Rindertartar mit Gewürzgurke, Zwiebel und einem großzügigen Schuss Bonsecco Olivenöl Extra gut vermischen.
  2. Mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für das Anrichten Tartar auf 4 Teller verteilen, gekochte Wachteleier halbiert auf das Tartar setzen.
  4. Carpaccio Truffle Sauce darübersprenkeln und mit Kapern (Kapernäpfel) garniert servieren.
  5. Als Alternative die Carpaccio Truffle Sauce einfach durch unser Pesto Pistachio ersetzen. Schmeckt genauso unwiderstehlich köstlich!
  6. Tipp: Für eine vegetarische Variante anstatt Rindertartar gekochte rote Beete (in feine Würfel geschnitten) verwenden.
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Tartar Mit Trüffelsauce