Steinpilz-Risotto mit Kabeljau

Steinpilz-Risotto mit Kabeljau

3 - 4 Menschen
2 St
30 Min
Unser Herbstfavorit: Risotto! Die Zubereitung nimmt zwar ein bisschen Zeit in Anspruch, aber das Ergebnis ist es wert! Servieren Sie Ihren Gästen dieses feine Fischgericht mit edlem Steinpilz-Risotto, beträufelt mit Trüffelöl für einen echten WOW-Effekt!

Teile es mit Deinen Freunden

Zutaten und Methode

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 200 ML Weisswein
  • 600 G Kabeljau
  • 1 Fenchelknolle
  • Meeresalgen zum garnieren
  • 1 Beutel Getrocknete Steinpilze
  • Natives Olivenöl extra zum Backen & Braten
  • Natives Olivenöl extra mit Schwarzem Trüffel
  • 1 Packung Risotto Tartufo
  • 800 ML Gemüsebouillon
  • 100 G Butter
  • 2 Eigelb auf Zimmertemperatur
  • 2 EL Marc de Champagne-Agrodolce

Methode

  1. Getrocknete Pilze mind. 1 Stunde in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser einweichen. Pilze abschütten und abtropfen lassen, dabei unbedingt das Pilzwasser auffangen. Pilze kleinschneiden.
  2. Die Zwiebel fein würfeln und in 50 ml Natives Olivenöl Extra zum Backen & Braten glasig dünsten. Risotto-Mischung hinzugeben und ebenfalls glasig andünsten.
  3. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen, bis der Wein verdampft ist. Pilzwasser und Bouillon hinzufügen und den Reis unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze garen lassen (ca. 20 Minuten). Darauf achten, dass die Flüssigkeit nicht ausgeht, ggf. Brühe nachgießen.
  4. Den (mit einer Mandoline) in ganz feine Scheiben geschnittenen Fenchel 5 Minuten vor Garende zufügen und mitkochen. Zum Schluss die eingeweichten Pilze unterheben und miterhitzen. Vor dem Servieren mit Natives Olivenöl Extra mit schwarzem Trüffel beträufeln.
  5. 100 g Butter in einer Pfanne schmelzen, aber nicht heiß werden lassen. Beide Eigelbe mit Marc de Champagne-Agrodolce in ein hohes, schmales Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Dabei die flüssige Butter langsam in einem dünnen Strahl einfließen lassen, bis die Sauce dickflüssig ist. Kabeljau mit Olivenöl zum Backen & Braten goldbraun anbraten, bis er gar ist. Das Risotto auf vier Teller anrichten. Etwas Sauce Hollandaise daneben geben, die Fischstücke darauf legen und jeden Teller mit Meeresalgen dekoriert servieren. Guten Appetit!
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Steinpilz-Risotto mit Kabeljau