Portobello Carpaccio mit Trüffel-Sojasauce

Portobello Carpaccio mit Trüffel-Sojasauce

1 Person
2 St
10 min
Mal etwas anderes als Rindercarpaccio gefällig? Überraschen Sie Ihre Gäste an den Festtagen mit diesem genialen Portobello-Carpaccio mit außergewöhnlicher Trüffel-Sojasauce. Gehobelter Parmesan, Pinienkerne und unsere fabelhafte Trüffel-Mayonnaise verleihen ihm den ultimativen Geschmackskick. Die ganz andere Vorspeise!

Teile es mit Deinen Freunden

Zutaten und Methode

Zutaten

  • 190 ML Truffle Mayonnaise
  • 100 ML Truffle Soy Sauce
  • 2 Portobello-Pilze
  • 10 GR Pinienkerne
  • 10 GR Parmesan
  • 1/2 Avocado
  • Pfeffer
  • Rucola

Methode

  1. Portobello-Pilze in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel legen. Truffle Soy Sauce darüber geben, sodass alle Scheiben bedeckt sind. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  2. Das Fruchtfleisch der Avocado pürieren, mit etwas Pfeffer würzen und in einen Spritzbeutel geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten.
  3. Portobello-Scheiben auf einem Teller schön anrichten, mit etwas Truffle Mayonnaise in Streifen verzieren, mit Pinienkernen, gehobeltem Parmesan, gespritzten Avocado-Tupfern und Rucola garnieren. Guten Appetit!
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Portobello Carpaccio mit Trüffel-Sojasauce