Pikanter Veggie-Burger

Pikanter Veggie-Burger

3 - 4 Menschen
20 min
15 min
Es muss nicht immer Fleisch sein. Burger sind inzwischen fast Küchenkunst und bei echten Foodies ist ein Veggie-Burger die perfekte Alternative. Unser pikanter Burger hat alles, was einen klasse Veggie-Burger auszeichnet: rauchiger BBQ-Geschmack, ein knuspriges Brötchen, ein Hauch fruchtiger Süße. Und er ist in nur 20 Minuten zubereitet. Durch und durch lecker!

Teile es mit Deinen Freunden

Zutaten und Methode

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 el. Smokey BBQ Mix
  • Fleur de sel aux épices grillées
  • 1 el. Olivenöl zum backen und braten
  • 4 Burger-brötchen
  • 1 Dose Geschnittene Ananasringe
  • Pineapple Chili Sauce
  • Gruner Salat
  • 6 el. Semmelbrösel
  • Guinness Beer chips
  • 4 Hamburgerspiesse

Methode

  1. Grill auf mittlere Temperatur vorheizen. Tipp: vor dem Grillen am besten mit unserem Olivenöl zum Backen und Braten einfetten.
  2. Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit Smoky BBQ Mix, Semmelbrösel, Olivenöl sowie etwas Fleur de Sel aux Épices Grillées in eine Küchenmaschine geben und zu einer festen Masse mixen. Sollte die Masse noch zu klebrig sein, einfach etwas Semmelbrösel hinzufügen. Aus der Masse 4 gleich große Burger-Pattys formen. Bis zur Verwendung im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Ananasringe und Burger auf den Grill legen und je 5 Minuten von beiden Seiten grillen. Hat die Ananas auf beiden Seiten schöne braune Grillstreifen, vom Grill nehmen und beiseitelegen. Burger-Brötchen halbieren und ebenfalls beidseits ganz kurz anrösten.
  4. Auf jede untere Brötchenhälfte zuerst ein Salatblatt, dann einen Burger, gegrillte Ananas und Pineapple Chili Sauce geben. Mit der oberen Brötchenhälfte abschließen und das Ganze mit einem Hamburgerspieß fixieren. Die Burger mit Guiness Beer Chips servieren.
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Pikanter Veggie-Burger