Chili Burger mit gebackenen Süßkartoffeln

Chili Burger mit gebackenen Süßkartoffeln

4 people
50 min
10 min
Für echte Burger-Fans! Nur ein Biss und schon fühlt sich manch einer wie in Texas mit etwas Cowboy-Feeling. Man denkt an Barbecue, an saftige Steaks, Burger und tolle rauchige Saucen. Und dieser Burger ist der Hammer! Perfekt gewürzt mit unserem Texan Steak Rub und als Krönung serviert mit unserer genialen Whiskey BBQ Sauce. Wow!

Share with your friends

Ingredients and Method

Ingredients

  • 400 g Hackfleisch (Rind)
  • 2 el Texan Steak Rub
  • 8 Scheiben Bacon
  • 8 Cherry Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • Peperoncino Italiano
  • Meersalz
  • 4 Süsskartoffeln
  • 1 el Olivenöl zum Backen und Braten Kanister 1L
  • 1 el Dipper Rosmarino
  • 4 Scheiben Cheddar Käse
  • 8 Lettuce (Salat)
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • 4 el Patatas Bravas Dip

Methode

  1. Grill/Ofen auf 160°C vorheizen. Hackfleisch mit Texan Steak Rub würzen, daraus in der Burgerpresse 4 Hamburger pressen und im Kühlschrank kalt stellen. Backblech mit Backpapier auslegen und Bacon darauf im Ofen knusprig backen.
  2. Cherry Tomaten in kleine Stücke schneiden, Zwiebel fein hacken. Beide Zutaten mit zerdrücktem Avocadofleisch verrühren und mit Peperoncino Italiano und Meersalz würzen. Kartoffeln schälen, in gleich große Spalten schneiden und mit Olivenöl zum Backen & Braten und Dipper Rosmarino mischen. Ofen auf 180°C aufheizen und die Kartoffelspalten auf der 2. Schiene von unten ca. 15 Min. backen.
  3. Grill auf 200°C vorheizen. Hamburgerbrötchen der Länge nach halbieren und kurz auf dem Grill angrillen für zusätzliche Röstaromen. Dann die Hamburger auf dem Grill jeweils ca. 3 Min. auf jeder Seite braten. Vom Grill nehmen, mit einer Scheibe Cheddar Käse belegen, wieder auf den Grill legen und Käse darauf schmelzen lassen. Auf eine untere Brötchenhälfte zuerst ein Salatblatt, dann den Fleischburger, danach einen großen Löffel Avocado-Tomatenmix und zwei Scheiben knusprigen Bacon legen. Nun kommt noch der Deckel* auf alles und wird mit einem langen Spieß durch alle Lagen fixiert – fertig! Mit den gebackenen Süßkartoffeln und dem Patatas Bravas Dip servieren.
  4. *Gourmet-Tipp: 4 EL Olive Mayonaise und 1 EL Mangopulpe-Agrodolce auf die Innenseite des Deckels streichen.
Rezensionen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Chili Burger mit gebackenen Süßkartoffeln